Cessy

Hallo, ich bin “Cessy” vom Annaburger Jagdschloss. Auf dem Bild bin ich gerade mal 22 Tage alt. Bis zum 08. Mai 2014 wohne ich noch mit meinen 12 Geschwistern bei meiner Mama, aber dann werde ich auch an die Ostsee auswandern.

Meine Mama - Wolf`s Hytra

Mein Papa - Xato vom Sickinger Moorwerk

So, die ersten zwei Tage habe ich mit meinem neuen Frauchen und Herrchen verbracht. Die Trennung von Mama und meinen Geschwistern ist mir am Anfang ja ziemlich schwer gefallen, aber jetzt geht es mir ganz gut und ich fühle mich wohl in meiner neuen Heimat. Was ich in den zwei Tagen schon alles erlebt habe hat mich sehr beeindruckt: Die lange Autofahrt nach Polen, in der Stadt (Koszalin) mit vielen Menschen war ich auch schon kurz, den Kater “Tiger” habe ich kennengelernt, den kleinen Hund “Olli” von unserem Nachbarn habe ich kennengelernt und in unserem großen Garten kann ich ja ganz toll spielen und toben. Aber zuerst muss ich jetzt lernen meine großen und kleinen “Geschäfte” nur im Garten zu machen.

Das ist mein neues Bett. Damit ich nachts nicht so einsam bin schläft Herrchen die ersten Tage direkt neben mir.

Cessy`s Platz auf der Couch.

Cessy zum ersten Mal am Ostsee Strand.

Wenn alles Neue zu viel wird, am besten bei Herrchen auf dem Arm.

Jetzt stehen auch die Ohren!

Jetzt sieht es auch der letzte, Cessy wird eine prächtige Schäferhündin!

Heute ist der 12.06.2014 und Cessy ist genau 3 Monate alt. Sie wiegt knapp über 12 kg. Cessy hat mittlerweile gelernt ihre “Geschäfte” im Garten zu machen. Falls sie mal nachts unplanmäßig muss, weckt sie mich sanft mit ihrer Zunge und alles ist in Ordnung.

Sitz, Platz, Bleib, Komm und Aus beherrscht Cessy auch schon. Nur wenn sie ihre dollen 30 Minuten hat, dann hat sie scheinbar alles vergessen. Dann benimmt sie sich wie eine Gewehrkugel auf 4 Beinen.